Adangbe (Volk)

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Adangbe (Volk)

Adangbe (auch Adan, Adantonwi, Agotime, Dangbe genannt)[1] ist ein Volk in Ghana und Togo. Die Adangbe leben an der Grenze zwischen Ghana und Togo und haben ihren Ursprung östlich von Ho in Ghana.[2]

Die Adangbe sind überwiegend Anhänger des Christentums oder traditioneller Religion. Die gleichnamige Sprache Adangbe ist eine der sterbenden Sprachen Ghanas. Häufig sprechen die Adangbe auch Ga.

Die Adangbe sind mit den Igo in Togo verwandt.

Siehe auch

Fußnoten

  1. multitree.org, Projekt der National Science Foundation
  2. ethnologue.com

Weblinks


Das könnte Dir auch gefallen