Adangbe (Volk)

Letzte Meldung:   Neandertaler Gene geben Aufschluss über Gehirnevolution   –  Ein typisches Merkmal des modernen Menschen ist die ungewöhnlich runde Kopfform, die uns von länglichen Schädeln anderer Menschenarten unterscheidet. Mit Hilfe von Neandertaler DNA in heute lebenden Europäern haben Wissenschaftler Gene entdeckt, die Einfluss auf die runde Schädelform haben. Ein Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Psycholinguistik und MPI für evolutionäre Anthropolog....

Adangbe (Volk)

Adangbe (auch Adan, Adantonwi, Agotime, Dangbe genannt)[1] ist ein Volk in Ghana und Togo. Die Adangbe leben an der Grenze zwischen Ghana und Togo und haben ihren Ursprung östlich von Ho in Ghana.[2]

Die Adangbe sind überwiegend Anhänger des Christentums oder traditioneller Religion. Die gleichnamige Sprache Adangbe ist eine der sterbenden Sprachen Ghanas. Häufig sprechen die Adangbe auch Ga.

Die Adangbe sind mit den Igo in Togo verwandt.

Siehe auch

Fußnoten

  1. multitree.org, Projekt der National Science Foundation
  2. ethnologue.com

Weblinks


Das könnte Dir auch gefallen