Adai

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Adai

Adai

Die Adai (andere Schreibweisen: Adaizan, Adaizi, Adaise, Adahi, Adaes, Adees, Atayos) waren ein Indianerstamm Nordamerikas. Die Adai-Sprache gilt als isolierte Sprache. Sie lebten in Louisiana und waren Verbündete der Franzosen gegen die Spanier. Da sich ihr Siedlungsgebiet über französisches und spanisches Territorium erstreckte, litten sie schwer unter den Konflikten der beiden Nationen miteinander.

Die Adai hatten um 1700 ca. 400 Mitglieder, 1827 dagegen nur noch 27 und gelten heute als ausgestorben.

Siehe auch: Liste nordamerikanischer Indianerstämme


Das könnte Dir auch gefallen