Acolhua

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Acolhua

Acolhuacan-Tetzcoco im Codex Mendoza
Glyphe Acolhua

Die Acolhua (nahuatl Ācōlhuah) waren ein Volk der Nahua im Hochtal von Mexiko. Sie bildeten mit den Mexica (Azteken) und Tepaneken einen Dreierbund, der gemeinhin als das Aztekenreich bekannt wurde. Politisches Zentrum der Acolhua war Tetzcoco (Texcoco) im heutigen Bundesstaat México, am Ostufer des einstigen Salzsees von Tetzcoco. Berühmtester König der Acolhua wurde der so genannte Dichterkönig von Tetzcoco, Nezahualcoyotl.

Literatur


Das könnte Dir auch gefallen