Acco

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Acco

Dieser Artikel behandelt den Stammesfürsten Acco; für das Unternehmen ACCO siehe ACCO (Büroartikelhersteller).

Acco war ein Stammesfürst der gallischen Senonen aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. Er bewegte die Senonen und Karnuten 54 v. Chr. zum Aufstand gegen Julius Caesar. Bei einer Versammlung in Durocortorum im Jahr 53 v. Chr. wurde er deshalb von Caesar zum Tode verurteilt und dann nach römischer Sitte hingerichtet, indem er an einem Pfahl gebunden zu Tode gepeitscht und anschließend enthauptet wurde.

Siehe auch

Literatur

  • Caius Julius Caesar: De bello Gallico VI 44

Das könnte Dir auch gefallen