Abraham (Steinmetz)

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Abraham (Steinmetz)

Abraham (griechisch Ἀβράμιος) war ein Steinmetz, der von der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts bis in die erste Hälfte des 5. Jahrhunderts in Tiberias tätig war. Er ist aus einer christlichen Inschrift auf dem Abakus eines Kapitells bekannt, als dessen Stifter er genannt wurde. Das Kapitell wurde als Spolie wieder verwendet.

Literatur


Das könnte Dir auch gefallen