Abila

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Abila

Abila bezeichnet:

mehrere Orte in der antiken Geographie:

  • Abila (Dekapolis), eine Stadt der Dekapolis im heutigen Jordanien
    • Abila in Palaestina, auf diese Stadt zurückgehendes Titularbistum
  • Abila Lysaniou, eine Stadt im Herrschaftsbereich des Lysanias, bei dem heutigen Dorf Suk Wadi Barada, 20 km nordwestlich von Damaskus in Syrien
    • Abila Lysaniae, auf diese Stadt zurückgehendes Titularbistum
    • Gebiet um die Stadt, siehe Abilene (Syrien)
  • Abila, Stadt in Peraea, siehe Schittim
  • Abila Mons, Berg an der Öffnung des Mittelmeers in den Atlantik, manchmal als südlicher Teil der Säulen des Herakles bezeichnet, heute der Monte Hacho oberhalb von Ceuta an der Nordküste von Afrika
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Das könnte Dir auch gefallen