Abel Hovelacque

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Abel Hovelacque

Alexandre Abel Hovelacque (* 14. November 1843 in Paris; † 22. Februar 1896 ebenda) war ein französischer Linguist und Anthropologe.

Hovelacque war Mitglied und Präsident der Anthropologischen Gesellschaft und 1891 Gründer der Revue de l'ecole d'Anthropologie. Zuvor hatte er 1887 ein Handbuch der Anthropologie veröffentlicht.

Zudem gehörte er vom 6. Oktober 1889 bis zum 23. Oktober 1894 als Abgeordneter der französischen Abgeordnetenkammer an.

Dreieinhalb Jahre nach seinem Tod ehrte ihn die Stadt Paris am 2. August 1899 mit der Benennung einer Straße im 13. Arrondissement.

Weblinks

  • Biographie auf der Website der französischen Nationalversammlung (französisch)

Das könnte Dir auch gefallen