A-Hmao

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

A-Hmao

Die A-Hmao (Alternativbezeichnungen: Big Flowery-Miao und Flowery-Miao) sind eine ethnische Gruppe in China.

Gebiet

Sie stammen ursprünglich aus den chinesischen Provinzen Yunnan und Sichuan. Inzwischen lebt ein Teil von ihnen auch in Guizhou. Die Zahl der A-Hmao übersteigt 400.000.

Sie sprechen die Hmong-Sprache Hmong Dian und die von offizieller chinesischer Seite als Dialekt des Miao bezeichnet wird.[1] Früher lebten sie in Sklaverei für die Nosu Yi.

Viele der A-Hmao sind Christen und es ist ein Neues Testament in ihrer Sprache vorhanden.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ethnologue report for language code: hmd

Das könnte Dir auch gefallen