Ḥa (Arabischer Buchstabe)


Ḥa in isolierter Form
verbundene Formen
ـح
ـحـ
حـ
von rechts beidseitig nach links

Ḥāʾ, ‏حاء‎, ist der sechste Buchstabe des arabischen Alphabets und (als ‏ح‌ی جیمی‎ He-ye Dschimi) der achte des persischen. Er ist aus dem phönizischen Chet hervorgegangen und dadurch mit dem lateinischen H, dem griechischen Eta und dem hebräischen Chet verwandt. Ihm ist der Zahlenwert 8 zugeordnet.

Lautwert und Umschrift

Das Ḥa hat keine genaue Entsprechung im Deutschen; am nächsten würde das „H“ im deutschen Hall oder Hopp! kommen. Es handelt sich hierbei um den stimmlosen pharyngalen Frikativ [ħ], quasi ein stark behauchtes „h“, dessen stimmhaftes Gegenstück das Ain ist. In der DMG-Umschrift wird ح mit einem punktierten h (ḥ) wiedergegeben. In der nichtwissenschaftlichen Umschrift wird meist „h“ verwendet. Dabei geht die Unterscheidung vom (unbehauchten) Ha verloren; in Domainnamen, Internetforen sowie bei der Benutzung von Chatprogrammen repräsentiert ein „h“ ebenso das Ha, wohingegen für das Ḥa die Ziffer „7“ benutzt wird.

Ha in Unicode

Unicode Codepoint U+062D
Unicode-Name ARABIC LETTER HAH
HTML ح
ISO 8859-6 0xcd

Diese Artikel könnten dir auch gefallen