Persönlichkeiten in der Paläoanthropologie


  • Eugène Dubois
    Dubois entdeckte den Java-Menschen, das erste Homo erectus Fossil das gefunden wurde.
  • Raymond Dart
    Dart entdeckte 1924 die ersten Australopithecinen in Südafrika, weitere folgten in den 1940'ern und 50'ern.d.
  • Robert Broom
    Broom entdeckte viele frühe Australopithecinen in Südafrika.
  • Louis Leakey
    Leakeys lebenslange Passion für afrikanische Vorgeschichte wurde schließlich mit der Entdeckung von A. boisei and H. habilis belohnt.
  • Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald
    Koenigswald wurde durch die Entdeckung und Beschreibung vieler Funde, u.a. von Homo erectus, in der ganzen Welt bekannt.
  • Franz Weidenreich
    Weidenreich war einer der führenden Anthropologen in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Einen Namen machte er sich u.a. mit der Untersuchung des Peking-Menschen.
  • Mary Leakey
    Obwohl sie über Jahrzehnte mit ihrem Ehemann Louis zusammenarbeitete, war sie selbst eine hochangesehene Wissenschaftlerin, verantwortlich für Funde wie die Laetoli Fußspuren.
  • Richard Leakey
    Leakey ist für die Entdeckung einer Fülle von homininen Fossilien verantwortlich gewesen, z.B ER 1470 und WT 15000 aus Kenia.
  • Kamoya Kimeu
    Kimeu hat den berechtigten Ruf, der erfolgreichste Fossilienjäger von frühen Homininen überhaupt zu sein.Er entdeckte so äußerst wichtige Exemplare wie KNM-ER 1813 (Homo habilis) und KNM-WT 15000 (Homo ergaster, Turkana-Junge).
  • Phillip Tobias
    Prof. Tobias ist Nachfolger von Raymond Dart und selbst ebenfalls verantwortlich für etliche Frühmenschenfunde
  • Donald Johanson
    Johanson entdeckte viele wichtige hominine Fossilien, speziell in Äthiopien, das berühmteste ist das zu 40% erhaltene Skelett von Lucy .
  • Friedemann Schrenk
    Schrenk ist einer der führenden deutschen Forscher auf diesem Gebiet. Er fand Reste von Homo rudolfensis im afrikanischen Malawi.
  • Meave Leakey
    Meave Leakey beeindruckte kürzlich die Welt mit ihrer 1999 gemachten Entdeckung eines 3.5 Millionen Jahre alten Schädels, von dem man glaubt dass er zu einem neuen Zweig früher Homininen gehört. Meave Leakey nannte die neue Gattung Kenyanthropus platyops (flachgesichtiger Mensch aus Kenia).
  • Tim White
    Professor Timothy White war schon bei der Entdeckung der legendären Lucy dabei. Er zeichnet auch verantwortlich für den Fund Australopithecus garhi.
  • Ralf W. Schmitz
    Dr. Ralf W. Schmitz ist der führende Experte in Deutschland für den Neandertaler.
  • Michel Brunet
    Der französische Anthropologe Michel Brunet entdeckte Australopithecus bahrelghazali und den umstrittenen Sahelanthropus tchadensis
  • Charles Darwin
    ....ist der Begründer der modernen Evolutionstheorie. Er hat nur indirekt etwas mit der Wissenschaft der Paläoanthropologie zu tun. Zu einer Zeit, als jeder noch an die Genesis der Bibel glaubte, schrieb er in seinem 1856 erschienenen Werk "über die Entstehung der Arten": "Licht wird auch auf den Ursprung der Menschheit und ihre Geschichte fallen"